SOFTWAREPAKETIERUNG, TOOLS & SCCM

8 Vorteile, die überzeugen

  1. Schnellere Paketierungsleistungen
  2. 1-Klick SCCM Objekterstellung
  3. Standardisierte Softwareverteilung
  4. Paketieren mit Kostenersparnissen
  1. Tools für den Softwarepaketierer
  2. Softwarepaketierung automatisiert
  3. Softwaredeployment automatisiert
  4. Agiles Aktualisierungsmodell

Real solutions for software packaging

software paketierung

Softwarepaketierung

Wollen Sie den Paketierungsprozess automatisieren? Oder suchen Sie nach Paketierungsressourcen für  Auftragsspitzen?

PL with SCCM

SCCM automatisiert

Der Package-Launcher erstellt vollautomatisiert und mit nur einem einzigen Klick, komplett alle SCCM Objekte.

package launcher sccm tool

Package-Launcher 2017

Mit dem Package-Launcher erreichen Sie eine stabile, transparente und vollautomatische Paketierungs- und Deploymentinfrastruktur

SOFTWAREPAKETIERUNG MIT DEM PACKAGE-LAUNCHER

Der Package-Launcher automatisiert Ihnen den kompletten Prozess der Softwarebereitstellung. Viele Tätigkeiten, die in der Softwarepaketierung und Softwareverteilung früher manuell ausgeführt wurden, werden mit unserem Tool durch den Einsatz von praktischen Funktionen durch wenige Klicks oder durch beschleunigte Automatismen ersetzt. Dadurch verbleibt dem Softwarepaketierer mehr Zeit, sich auf andere Details zu konzentrieren. Mit dem Package-Launcher werden Kosten gespart und die Qualität von Softwareverteilungen wird verbessert .

software paketierung detail

NEUE FUNKTIONEN in DER SOFTWARE-PAKETIERUNG

Der Package-Launcher hilft Ihnen beim Ausrollen Ihrer Software. Damit werden Softwareaktualisierungen in Ihrer IT-Unternehmensinfrastruktur zum Kinderspiel: Hier übernimmt der Package-Launcher die vollständige Steuerung, ohne dass sich der Softwarepaketierer gross um diese Aufgaben kümmern muss: Bei Upgrades entfernt der Package-Launcher selbständig alle notwendigen Vorversionen und installiert die gewünschte Zielversion. Updates mit kleineren Änderungen oder Patches können weit agiler ausgerollt werden, als in bisherigen Szenarios bekannt. Diese sind zudem im Nu erstellt. Ausserdem können mit dem optionalen Package-Launcher App-Installer Softwarepakete in einem sicheren Installationskontext ohne laufende Hintergrundanwendungen installiert werden.

 

Aber auch andere Themen werden adressiert: Schnellere Installationstests mit dem Remote Package Installer, übersichtlicher Support mit dem History.log Viewer, ein unversioniertes Deployment, um automatisch der höchsten oder aktuellsten Version einer Software zu folgen, u.v.m.

Wir bieten nicht nur das Beste Produkt zur Automatisierung der Softwarepaketierungs- und Deploymentprozesse an, wir paketieren auch Ihre Software:

Wenn es im Rahmen einer Betriebssystemmigration zu Paketierungsanforderungen kommt, zählen Sie mit uns auf einen Partner, der auf langjährige Erfahrung zurückgreift.

Erhalten Sie das Maximum an Leistung zu einem fairen Preis. Erfahren Sie mehr...

 

Softwarepaketierung als Dienstleistung >>

 

SOFTWARE PAKETIERUNG ALS DIENSTLEISTUNG

SCCM komplett automatisiert

Auch für die Softwareverteilung mit SCCM bietet der Package-Launcher höchst interessante Features und Automatismen: Neben der 1-Klick Überführung, welche alle erforderlichen SCCM Objekte erstellt und dem cleveren Aktualisierungsmanagement, welches ein agiles Softwaredeployment erlaubt, finden Sie viele weitere und vielversprechende Features.

Was ist der Package-Launcher 2017?

Der Package-Launcher 2017 ist das Tool zur Optimierung der Softwarepaketierung und -verteilung. Er agiert als Schnittstelle und Wrapper zwischen dem nativen Softwarepaket und der Softwareverteilung (bspl. SCCM). In dieser Funktion übernimmt er die Verwaltung und die präzise Steuerung von Softwareinstallationen.

package launcher detail

 

6 Features, die Ihr Leben vereinfachen

1

Offener Standard

Durch sein Standardisierungskonzept lässt sich der Package-Launcher in nahezu allen Paketierungs- und Deploymentszenarien, mit oder ohne SCCM, integrieren. Zudem erlaubt die Abbildung zusätzlicher Unternehmensrichtlinien eine auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Implementation. Mit seinen Standards wird so ein unternehmensweit einheitliches Design all Ihrer Softwarepakete realisierbar.

2

Automatisch und schnell

Der Package-Launcher erstellt alle erforderlichen SCCM Objekte mit einem Klick. Automatisch, fehlerfrei und schnell. Bereits in diesem Bereich erreichen Sie eine Zeitersparnis von mehr als 90 % gegenüber einer manuellen Integration. Insgesamt beschleunigt er die Paketierung um durchschnittlich 200% bis 300%! Sie paketieren also 2- bis 3-mal günstiger, und dies erst noch mit besserer Qualität!

 DIALOGFENSTER ZEIGEN

3

Transaktionskontrolle

Bei fehlerhaften und abgebrochenen Installationen wird der Zustand einer Teilinstallation und das Fehlen nachgeschalteter Updates klar ausgewiesen. Der aufbereitete Störungstext macht Supportaufgaben zum Kinderspiel und ein Doppelklick auf den Störungstext zeigt bei Bedarf noch detailliertere Informationen an. Bei einem Reinstall werden nur noch die effektiv benötigten Teile nachinstalliert.

4

Dialog mit Benutzer

Verschiedene Ereignisse können im Dialog mit dem Benutzer durchgeführt werden. So ist es möglich, die Anwender über einen Balloontip dazu anzuweisen, den Computer neu zu starten oder sich neu anzumelden. Sogar das SCCM Deployment lässt sich durch den Benutzer auslösen oder zeitlich verschieben. Als Zugabe werden dann die Installationen in einem vollständig sicheren Installationskontext mit beendeten Anwendungen durchgeführt.

5

Softwarepaketierung Tools

Eines der Ziele des Package-Launchers ist die schnelle und einheitliche Umsetzung von allen Paketierungsaufgaben. Für wiederkehrende Anforderungen hat er ausgeklügelte und transparente Lösungen parat. Mit dem integrierten Remote-Package-Installer können Softwarepakete inklusive allen erforderlichen Abhängigkeiten mit einem Klick auf beliebige Computer installiert werden. Und all dies ohne mühsame Objekterstellung!

6

Robuste Installationen

Mittels standardisierter Integration und Transparenz schaffenden Elementen, sowie Aktualisierungsmodellen, die auf Einfachheit ausgelegt sind, lässt sich eine weit robustere Softwareverteilung betreiben, als Sie sich vorstellen vermögen. Die Qualität steigt nicht nur durch verbesserte Softwarepakete aufgrund dem Einsatz des Package-Launchers, sondern auch wegen der intuitiven Umsetzung innerhalb des System Center Configuration Managers mit SCCM.

Updates und Upgrades laufen über Standardmechanismen wie von selbst!

Ein zentraler Punkt stellt zudem das durchdachte und transparente Aktualisierungsmodell dar. Dieses ist direkt an der Front der Softwareinstallation angegliedert und hebelt Unzulänglichkeiten von SCCM oder anderen Softwareverteilungswerkzeugen raffiniert aus. Auch für die Verwaltung und Integration von Softwarepaketabhängigkeiten bietet der Package-Laucher höchst überzeugende automatisierte Lösungen. Im Video auf dieser Seite erfahren Sie mehr.

Die wichtigsten Funktionen im Überblick

  • Automatisierbare und automatisierte Schnittstellen
  • Automatisierte Erstellung von SCCM Applications, Deployment Types, Detection Methods, Collections & Deployments
  • Wahlweisen Einbezug des Benutzers bei der Installation durch Installations- und Upgradeassistenten
  • Einheitliches Design aller Softwarepakete
  • Einfaches Update- und Upgradehandling
  • Einfache und transparente Integration von Abhängigkeiten
  • Effiziente Vorlagen für den Softwarepaketierer
  • Unterstützung vieler Setup-Ressourcen:
    (App-V, MSI, MST, MSP, MSU, Legacy, Scripts, etc.)
  • Weit robustere Installationen als bei nativer Integration
  • Supporterleichterungen durch übersichtliche Transaktionsprotokollierung und Tools für deren Anzeige
  • Vollständige Kontrolle des Installationsstatus
  • Unterstützung mehrerer Sprachen und Plattformen in einem Paket
  • Netzwerkbandbreitenreduzierung bei Paket-Updates und bei der Deinstallation
  • Automatisierung und Erleichterungen vieler Standardaufgaben
  • Variantenfähigkeit
  • Active Setups direkt in allen Sessions ohne abzumelden
  • Diverse weitere Tools, die den Softwarepaketierer unterstützen
  • Möglichkeit der Benutzer-Interaktion nach Installation (Neustart-Aufforderungen etc.) 

weitere Funktionen finden Sie in Softwarepaketierung mit dem Package-Launcher

Das Video macht es klar

 

Robuste Installationen, transparente Prozesse und eine übersichtliche Integration.
Das alles bietet Ihnen der Package-Launcher!

Falls das eingebettete Video nicht funktioniert, ist es auch unter folgendem Link verfügbar

 

 

FeatureVideo

SOFTWAREPAKETIERUNG LEICHTGEMACHT:

ALLE TOP FEATURES IN  EINER VIDEOSERIE

  • Aktualisierungsmodell
  • Paketierungsbenefits
  • Der History.LOG Viewer
  • Remote Package Installer
  • 1-Klick SCCM Überführung, u.v.m

 

TESTVERSION JETZT HERUNTERLADEN
und kostenlos
testen...

Installieren Sie sich testweise eine Bereitstellungsinfrastruktur mit dem Package-Launcher auf Ihrer Netzwerkumgebung und testen Sie das Produkt ohne Einschränkungen während 180 Tagen.

Download

 

Kontakt
und Impressum

Gerne beraten oder informieren wir Sie bei einer ausführlichen Demo und zeigen Ihnen weitere Vorteile unserer Produkte.
Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine E-Mail-Anfrage.

Real Packaging GmbH
Eichenweg 9, CH-3123 Belp
Dominik Oberlin, Geschäftsführer
Tel.: +41 (0)76 347 77 24
E-Mail: info@realpackaging.ch

MwSt-Nr: CHE-114.727.712 MWST

 

Bankverbindung: UBS, CH-3011 Bern
Kto. 0235-535028.01W
IBAN: CH35 0023 5235 5350 2801W
BIC: UBSWCHZH80A